Zyklus von Mitarbeitergesprächen2018-11-14T12:21:00+00:00

TMA Zyklus von Mitarbeitergesprächen

Bringen Sie Menschen auf die nächste Ebene durch einen strukturierten Talentdialog.

Strukturelle Professionalisierung der Organisation

Eine der wichtigsten Fragen bei jeder Organisation ist, ob deren Mitarbeiter in der Lage und bereit sind, auf der Arbeit professionell zu handeln. Das Mitarbeiterverhalten bestimmt den Erfolg der Organisation. Eine gute oder weniger effektive Zusammenarbeit der Mitarbeiter übt einen direkten Einfluss auf die Organisation aus.
Die perfekte Möglichkeit, das professionelle Verhalten der Mitarbeiter strukturiert zu stärken, ist die Implementierung eines Zyklus von Mitarbeitergesprächen. Im Rahmen dieses Zyklus führt der Manager mehrmals im Jahr Feedbackgespräche mit den Mitarbeitern über ihre Leistungen und Entwicklung. Die TMA Methode bietet eine Philosophie und darauf basierende Online-Tools, mit denen Organisationen den gesamten Zyklus von Mitarbeitergesprächen gestalten können.

Führen Sie Mitarbeitergespräche effektiver und einfacher mit der TMA Methode

Mitarbeitermotivation ist keine leichte Aufgabe. Menschen haben ihr eigenes (unbewusstes) bevorzugtes Verhalten und scheinen manchmal in ihrer alltäglichen Routine völlig stecken zu bleiben.
Wenn Sie Ihre Mitarbeiter zur Weiterentenwicklung fördern möchten, benötigen Sie zuerst ein gutes Profil, das den Weg zu professionellem Verhalten weist. Darüber hinaus brauchen Sie präzise und objektive Informationen über Ihre Mitarbeiter, die Sie mit der TMA Methode erhalten. Ohne zuverlässige Informationen über Mitarbeiter wie ihre Talente, Beweggründe, kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen ist es schwierig, den richtigen Ton zu treffen und einen geeigneten Entwicklungsplan zu erstellen. Mit der TMA Methode werden Mitarbeitergespräche wesentlich effektiver und einfacher! Wir stellen Ihnen ein Portal mit folgenden Online-Tools zur Verfügung, die Sie 24 Stunden am Tag nutzen können:

  • Eine umfassende Online-Kompetenzbibliothek, die Rollen und Funktionen in konkreten Themenbereichen auswertet: notwendiges Leistungsvermögen, erforderliche Fähigkeiten und Kompetenzen;

  • Online-Assessment-Tools, die objektive Informationen über Einzelpersonen oder Gruppen (Talente, Triebfedern, Lernfähigkeit, Präferenzen im Management, Kompetenzniveau) liefern;

  • Entwicklungsberichte, die verdeutlichen, ob die erforderlichen Fähigkeiten bei jeweiliger Person zu entwickeln sind;

  • Einfache Dashboards für Führungskräfte, die einen objektiven und tiefen Einblick in die Triebfedern und Talente einzelner Mitarbeiter und dadurch ihre persönliche Weiterentwicklung und Leistungssteigerung ermöglichen;

  • Einfache Dashboards für Mitarbeiter, die helfen ihnen ihre Talente zu entdecken und individuelle Entwicklungspläne und -maßnahmen zu gestalten;

  • HR-Analyse: Team- und Organisationsberichte, die zeigen, ob der Kurs der Organisation durch die Talente und Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter unterstützt wird.

Beratung

Mit der TMA Methode können Sie Ihren Zyklus von Mitarbeitergesprächen auf eine höhere Ebene bringen/ heben. TMA bietet umfangreiche Lösungen von Selbstservice bis Mitgestaltung. Bei der Mitgestaltung unterstützen wir Sie durch unsere Experten, die Ihnen bei der Vorbereitung und Umsetzung eines Zyklus von Mitarbeitergesprächen helfen.

Die Mitgestaltung kann aus folgenden Phasen bestehen:

  • Erstellung und Aktualisierung von Job- und Kompetenzprofilen
  • Konzeption und Implementierung eines Zyklus von Mitarbeitergesprächen
  • Beurteilung der Interviewergebnissen von unseren TMA Experten

Anwendung der TMA Methode bei der Durchführung eines Zyklus von Mitarbeitergesprächen

Verwenden Sie folgende Informationen für die Durchführung eines erfolgreichen Zyklus von Mitarbeitergesprächen:

  • Profilerstellung oder -aktualisierung: Erstellen Sie Funktions- oder Kompetenzprofile online mithilfe der TMA Kompetenzbibliothek, die durch Verhaltensbeispiele auf 4 Ebenen ergänzt ist. Dies hilft Ihnen bei der Beschreibung der notwendigen Fähigkeiten und des erforderlichen Verhaltens bei jeweiliger Rolle oder Funktion.

  • Talentanalyse: Messen Sie psychometrisch, in welchem Umfang 22 Triebfedern, 44 Talente und 53 Kompetenzen auf dem Kandidaten zutreffen. Sehen Sie sofort, wo Stärken und Schwächen Ihrer  Kandidaten liegen und was sie intrinsisch motiviert.

  • Beurteilung des Kompetenzniveaus: Messen Sie das Kompetenzniveau Ihrer Kandidaten basierend auf dem Feedback von wichtigen Meinungsträgern und verschiedenen Stakeholdern.

  • Kompetenzentwicklung: bei Triebfedern und Talenten auf den Online-Dashboards können Sie schnell herausfinden, in welchen Bereichen es sich am besten lohnt, an Entwicklungsaktivitäten teilzunehmen. Die TMA Methode unterstützt Sie auch mit Coaching- und Entwicklungstipps sowie mit einem persönlichen Entwicklungsplan.

  • Wiederholte Beurteilung des Kompetenzniveaus: Messen Sie das Kompetenzniveau Ihrer Kandidaten basierend auf dem Feedback von wichtigen Meinungsträgern und verschiedenen Stakeholdern noch einmal. Das ermöglicht Ihnen, Auswirkungen von Entwicklungsmaßnahmen festzustellen.