Veränderungsmanagement2018-11-14T12:37:20+00:00

Veränderungsmanagement

Der Schlüssel für Veränderungen liegt im Inneren.

Viele Menschen tun sich mit Veränderungen schwer und können in die Veränderungsprozesse einer Organisation manchmal schwierig einbezogen werden.

Organisationen sehen sich heutzutage immer schnelleren Veränderungen gegenüber und müssen sich an die ständig wechselnden Bedingungen/ Anforderungen anpassen. Wenn Strategien, Ziele, Strukturen und Aufgaben tiefgreifend zu verändern sind, müssen sich Organisationen mit Veränderungsprozessen auseinandersetzen. Solche Veränderungen wirken sich oft auf Arbeits- und Verhaltensweisen der Mitarbeiter aus.
Allerdings geht ein Großteil der Veränderungsprogramme schief, weil nicht alle Mitarbeiter mit den Veränderungen alleine umgehen können und dadurch mit ins Boot nicht geholt werden. Viele Menschen können eine solche Herausforderung alleine einfach nicht bewältigen.
Wenn persönliche Interessen, Bedürfnisse oder Talente der Mitarbeiter mit Neustrukturen nicht übereinstimmen, können Fähigkeiten und Kompetenzen der Mitarbeiter unzureichend werden, was zum Misserfolg des Veränderungsprozesses führt. Studien zeigen, dass die Erfolgsquote der Veränderungsprojekte weniger als 30 Prozent beträgt.

TMA Philosophie

Jeder Mensch hat Talente! Vorlieben, Kompetenzen und Fähigkeiten sind in jeder Person einzigartig kombiniert. TMA Assessments bieten Ihnen die Möglichkeit, dieses Puzzle zu lösen.

Wenn Sie Kandidaten aufgrund der Übereinstimmung von deren Talenten mit Ihren Jobanforderungen auswählen, erzielen sie bessere Leistungen, erlernen neue Fähigkeiten schneller und sind einfach glücklicher.

Alles, was Sie dafür tun müssen, ist den Prozess zu erleichtern. Dann werden Ihre Mitarbeiter die Aufgaben erledigen, die Ihren Fähigkeiten entsprechen. Die Erbringung und Steigerung von Leistungen wird dabei eher eine Art Spiel als harte Arbeit sein.

Setzten Sie Veränderungsprozesse mit der TMA Methode erfolgreich und einfach um!

Es ist eine schwierige Managementaufgabe, Mitarbeiter von Veränderungsbedarf zu überzeugen und Aufgaben während eines Wandels neu zu verteilen. Wenn Sie über keinen objektiven Informationen über Personen, ihre Talente, Beweggründe, kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen, kann die Umstrukturierung der Teams bzw. Abteilungen falsch durchgeführt werden und der Veränderungsprozess kann scheitern. Solche falsche, unbedachte Entscheidungen kosten Organisationen oft viel Geld.

Führen Sie Veränderungsprozesse in Ihrer Organisation mit der TMA Methode viel effektiver und einfacher durch! Das TMA Portal steht Ihnen rund um die Uhr mit folgenden Online-Tools zur Verfügung:

  • Die umfassende TMA Kompetenzbibliothek, die die Veränderungsstrategie Ihrer Organisation in klare Themenbereiche gliedert: notwendiges Leistungsvermögen, erforderliche Fähigkeiten und Kompetenzen.
  • Online-Assessment-Tools, die objektive und ausführliche Informationen über Einzelpersonen oder Gruppen, deren Talente, Beweggründe, Lernfähigkeit, Präferenzen im Management und Kompetenzen liefern.
  • Matching-Berichte, die zeigen, ob der Kandidat für eine neue Funktion, eine Management- oder Unternehmenskultur geeignet ist.
  • Entwicklungsberichte, die verdeutlichen, ob die erforderlichen Fähigkeiten bei jeweiliger Person zu entwickeln sind. Zudem beinhalten sie praktische Ratschläge für Mitarbeiter, wenn sie neue Fähigkeiten erlernen müssen.
  • Einfache Dashboards für Führungskräfte, die einen objektiven und tiefen Einblick in die Beweggründe und Talente einzelner Mitarbeiter und dadurch ihre persönliche Weiterentwicklung und Leistungssteigerung ermöglichen.
  • Einfache Dashboards für das Management, die einen tiefen Einblick in Beweggründer und Talente einzelner Mitarbeiter verschaffen und ihr Leistungswachstum fördern.

Wie kann man die TMA Methode für das Change Management verwenden?

Sie werden Veränderungsprozesse erfolgreich umsetzen, wenn Sie den folgenden Schritten folgen:

  • Profilerstellung oder -aktualisierung: Erstellen Sie Funktions- oder Kompetenzprofile mit unserer TMA Kompetenzbibliothek, die durch Verhaltensbeispiele auf 4 Ebenen ergänzt ist. Die TMA Kompetenzbibliothek hilft Ihnen bei der Beschreibung der notwendigen Fähigkeiten und des erforderlichen Verhaltens für jeweilige Funktion.
  • Talentanalyse: Messen Sie psychometrisch, in welchem Umfang 22 Triebfedern, 44 Talente und 53 Kompetenzen auf Ihren Mitarbeitern zutreffen. Finden Sie heraus, wo Stärken und Schwächen Ihrer Mitarbeiter liegen und was sie intrinsisch motiviert.
  • Beurteilung des Kompetenzniveaus: Messen Sie das Kompetenzniveau Ihrer Mitarbeiter basierend auf dem Feedback von wichtigen Meinungsträgern und verschiedenen Stakeholdern.
  • Matching: Ordnen Sie die Kompetenzen, Talente und Fähigkeiten des jeweiligen Mitarbeitenden mit einem Funktions- oder Kompetenzprofil zu.
  • Kompetenzentwicklung: Finden Sie schnell heraus auf den Online-Dashboards, bei Triebfedern, Fähigkeiten und Talenten, in welchen Bereichen es sich am besten lohnt, Entwicklungsmaßnahmen zu treffen / Entwicklungsaktivitäten durchzuführen. Die TMA Methode unterstützt Sie auch mit Coaching- und Entwicklungstipps sowie einem persönlichen Entwicklungsplan.