360-Grad-Feedback

Definitionen, Ablauf und Erfolgsfaktoren sowie Tipps zur effizienten Umsetzung in der Praxis: Management- und Führungskompetenzen mit TMA.

MEIN KOSTENLOSES 360-GRAD-FEEDBACK STARTEN

360-Grad-Feedback: ein Dialog über Verhalten und Fähigkeiten

Das TMA 360-Grad-Feedback ist ein guter Ausgangspunkt für einen persönlichen Entwicklungsplan. Kandidaten bieten ihre Kollegen und Vorgesetzen um ein Online-Feedback zu ihren Schlüsselkompetenzen. Anhand dieses Feedbacks können Kandidaten klare Ziele für ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung formulieren. Das 360-Grad-Feedback führt zu konkreten Entwicklungsergebnissen und wird für Leistungsbeurteilung, Aus- und Weiterbildung, Managemententwicklung und Berufsberatung erfolgreich eingesetzt.

TMA Kompetenzen und 360-Grad-Feedback

Die 53 TMA Kompetenzen werden für die Erstellung des 360-Grad-Feedbacks genutzt. Sie können von zwei bis max. 25 Kompetenzen wählen. Die 53 TMA Kompetenzen beziehen sich auf die 22 TMA Talenten, was Sie auf der folgenden Grafik sehen können:

TMA Kompetenzbibliothek App

Unsere TMA Kompetenzbibliothek App können Sie im Apple Store oder bei Google Play kostenlos herunterladen. In der TMA Kompetenzbibliothek stehen alle Verhaltensbeispiele, eine Coaching-Beratung, Entwicklungsaktivitäten sowie Interviewfragen zu 53 Kompetenzen Ihnen immer zur Verfügung.
Online app

Beispiel Bericht

Finden Sie die graphische Übersicht vom Feedback in unserem 360-Grad-Bericht

COMPETENCY_ANALYSIS_CANDIDATE_360_MARIE_CURIE_DE (1)

Echtzeit-Reports

Mit unserem TMA 360-Grad-Feedback finden Sie leicht heraus, wo die Stärken Ihres Kandidaten liegen und was noch zu verbessern ist. Unser Reporting ermöglicht es Ihnen, Daten schneller als je zuvor zu erheben, vergleichen und analysieren.

Sie können aus den 53 TMA Kompetenzen auswählen. Wählen Sie von zwei bis max. 25 Kompetenzen!

Ihr Report ist vollständig, leicht zu verstehen und umfasst neben Informationen zu Kompetenzen auch ein offenes Feedback.

Jeder Bericht kann mit dem Modul „Persönlicher 360-Grad-Entwicklungsplan“ verknüpft werden. Während der Erstellung eines 360-Grad-Feedbacks werden Sie in jedem Prozessschritt in strukturierter Weise. Dieser Bericht ist für Sie kostenlos.

Der Fortschrittsbericht hilft Managern einen klaren Einblick in die Kompetenzentwicklung in einem gewissen Zeitraum zu gewinnen.

Erfahren Sie, ob sich die Bewertungen des Hauptentscheiders, des direkten Vorgesetzten, der Kollegen, Mitarbeiter, Kunden oder anderen Feedbackgeber von einander unterscheiden.

Laden Sie sich die Arbeitsmappe zum 360-Grad-Feedback kostenlos herunter!

Hier können Sie über Stärken und Schwächen im täglichen Verhalten des Probanden aus Sicht des Umfeldes erfahren.

TMA Handbuch: Vom Talent zur Leistung

Das TMA Handbuch „Vom Talent zur Leistung“ enthält die vollständige TMA Kompetenzbibliothek mit 53 Kompetenzen. Die Kompetenzbibliothek ist weithin anerkannt und zertifiziert und enthält Verhaltensbeispiele für jede Fähigkeit auf operativer, taktischer und strategischer Ebene. Darüber hinaus finden Sie da auch Interviewfragen, Entwicklungsaktivitäten und Coaching-Tipps zu jeder Kompetenz.
Handbuch bestellen

FAQ

[/fusion_title]

Was ist das 360-Grad-Feedback?

Das 360-Grad-Feedback ist ein Assessment, wo Mitarbeiter vertrauliches, (anonymes) Feedback von denjenigen, die neben ihnen arbeiten, erhalten. Dazu gehören die Kollegen und der direkte Vorgesetzte des Mitarbeiters. Führungskräfte verwenden das 360-Grad-Feedback, um die Stärken und Schwächen der Mitarbeiter besser zu verstehen.

Wie wird das 360-Grad-Feedback verwendet?

Das 360-Grad-Feedback von TMA dient als ein Entwicklungsinstrument, das Mitarbeitern hilft, ihre Stärken und Schwächen zu erkennen. Es misst das Benehmen und die Kompetenzen des Mitarbeiters sowie seine Leistung. Die 360-Grad-Feedbackberichte von TMA zeigen deutlich, was die Stärken vom Kandidaten sind und was noch zu entwickeln ist.

Warum das 360-Grad-Feedback von TMA Method?

Mit dem 360-Grad-Feedback von TMA Methode kann man Daten schneller und effektiver messen, vergleichen und analysieren. TMA-Berichte zeigen, ob es Unterschiede zwischen den Punktzahlen gibt, die von der zentralen Person, Kollegen, direktem Vorgesetzten, unterstellten Mitarbeitern, Kunden oder anderen Feedbackgebern genannt wurden. Unsere Berichte sind vollständig, leicht zu lesen und enthalten zusätzlich zu Kompetenzen offenes Feedback.

Direkter Kontakt: 

André Blom
André BlomCEO TMA Method international
info@tmamethod.com
+31 30 2670444