ZIELGRUPPE UND VERFAHREN

Die TMA Kognitiven Kapazitäts-Analysen (TMA KAPA) sind für Personen ab 16 Jahren mit Berufsschulabschlüssen verschiedener Niveaus bestimmt. Die Analysen geben ein umfassendes Bild des intellektuellen Niveaus des Kandidaten wieder. Es ist wichtig, zwischen der reinen Veranlagung (potenzielle Intelligenz) und der angelernten/schulischen Intelligenz zu unterscheiden. Der Ausgangspunkt der kognitiven TMA- Kapazitäts-Analysen liegt in der Bestimmung der kognitiven Kapazitäten eines Kandidaten, um eine Prognose über die Eignung für eine bestimmte Ausbildung oder Position zu erhalten.

Trotz der großen Menge an Literatur, die sich mit dem Gegenstand beschäftigt, gibt es unter Psychologen keinen Konsens darüber, was genau unter dem Begriff Intelligenz zu verstehen ist. Das geläufigste Konzept findet sich mit der Klassifizierung von Intelligenz in fluide und kristalline Intelligenz. Fluide Intelligenz bezeichnet die Fähigkeit zum abstrakten Denken und wird vererbt, während kristalline Intelligenz die kulturelle Auswirkung fluider Intelligenz ist - mit anderen Worten - all die Kenntnisse und Fähigkeiten umfasst, die ein Mensch im Verlauf seines Lebens gesammelt hat. Die Ausprägung kristalliner Intelligenz ist daher von der Umgebung eines Menschen abhängig. So kann ein Mensch mit hoher fluider Intelligenz ohne jegliche Stimulation von außen eine niedrige kristalline Intelligenz entwickeln.

Zielgruppe
Die meisten kognitiven TMA Kapazitäts-Analysen wurden gleichermaßen für die niederländische Bevölkerung wie für nicht niederländische Bevölkerungsgruppen entwickelt. Bei der Letzteren handelt es sich vornehmlich um nicht westliche Volksgruppen, womit den kognitiven TMA- Kapazitäts-Analysen das Prädikat einer multikulturellen Kapazitäts-Analyse zukommt.

  • Lebensalter: Für Personen ab 15/16 Jahren bestimmt
  • TMA KAPA gehobenes Niveau;
    a.Personen, die eine Fachhochschul- oder Hochschulausbildung planen
    b.Personen, die sich in einer Fachhochschul- oder Hochschulausbildung befinden
    c.Personen mit einer (abgeschlossenen) Realschul-, Fachhochschul- oder Hochschulausbildung.
  • TMA KAPA mittleres Niveau;
    a. Personen, die planen, einer Realschul- oder Hauptschulausbildung oder einem Berufsbildungsgang zu folgen
    b. Personen, die einer Realschul- oder Hauptschulausbildung oder einem Berufsbildungsgang folgen
    c. Personen mit (abgeschlossener) Realschul- oder Hauptschulausbildung oder einer abgeschlossenen Berufschulausbildung
  • Geschlecht: Gleichermaßen für Männer und Frauen anwendbar. Obgleich es Geschlechterunterschiede gibt, sind diese von marginaler, und damit nicht signifikanter Relevanz.

Durchführung
Die TMA Kognitiven Kapazitäts-Analysen unterliegen bestimmten Durchführungs- und Einführungszeiten, die sich wie folgt berechnen:

Gegenstand der Analyse

Durchführungszeit

Einführungszeit

Prüfen

4 Minuten

2 Minuten

Logisch bildhaftes Verständnis

10 Minuten

2 Minuten

Sprachliche Analogien

7 Minuten

2 Minuten

Rechenfertigkeit

8 Minuten

2 Minuten

Technisches Verständnis

5 Minuten

2 Minuten

Zahlenfolgen

20 Minuten

2 Minuten

Die Durchführung aller kognitiven TMA Kognitiven Kapazitäts-Analysen nimmt ungefähr 1¼ Stunden in Anspruch.

Räumliche Umgebung
Es außerordentlich wichtig, dass die TMA Kognitiven Kapazitäts-Analysen in einer ruhigen Umgebung stattfinden. Dies bedeutet, dass eine häusliche Umgebung normalerweise ungeeignet ist. Sorgen Sie deshalb dafür, dass die Analyse in Büroräumen beziehungsweise in einer ruhigen und geräuscharmen Umgebung ausgeführt wird. Stellen Sie während der Untersuchung außerdem Bleistift und Papier zur Verfügung.

Analysezeiten
Jede einzelne Analyse unterliegt einem bestimmten Zeitfenster, das durch den TMA Server überwacht wird. Sobald dieses Zeitlimit abgelaufen ist, können keine weiteren Fragen mehr beantwortet werden und der Kandidat muss das jeweilige Bildschirmfenster schließen und eine neue Analyse auswählen.

Erklärungen liefern
Führen Sie erst die kognitiven TMA Kognitiven Kapazitäts-Analysen für den betreffenden Kandidaten durch.

Renée Kamphuis, ATOS ORIGIN

"TMA erfasst den Kern der Sache punktgenau."

Jan Cauberg, BAYER

"Die TMA Berichte schaffen die Grundlage für gehaltvolle Gespräche mit Mehrwert, Tiefe und Substanz."

Jan Cauberg, BAYER

Unsere Gespräche mit den Kandidaten waren enorm kostbar.

CONTACT DETAILS

D

Bitte kontaktieren Sie uns!

TMA Methode Nederland

 


TMA Methode
De Pyth
Pythagoraslaan 101
3584 BB Utrecht 
+ 31 30 267 0 444
030 2670444
Email:info@tmamethod.com
www.tmamethod.com

https://www.facebook.com/tmamethode
TMA Events: http://tinyurl.com/ht69zow
TMA Academy: www.tmamethod-academy.com/

 

TMA Method South Africa
Sobethu, (Pty) LTD
Unit P06 Pinelands Office park
Centenary Road
Modderfontein
Johannesburg

(T) +27 11 608 2967
(E) info@sobethu.co.za
(W) http://www.sobethu.co.za

 

TMA Method Austria
Fritsch Consulting GmbH
Pointengasse 10-12 
1170 Wien 
Austria
(T) + 43 676 95 33 184
(E) a.fritsch@fritsch-consulting.at
(W)http://www.fritsch-consulting.at/

 

TMA Method Surinam 
The Slight Edge Consultancy N.V.
Anniestraat 16, Paramaribo Suriname
(T) + 59 7881 7836
(E) rktsur@yahoo.com
(W) http://www.focusonhr.org/ 

 

TMA Method Denmark
Andre Blom
Denmark
(T) +31 30 2670444
(E) a.blom@ehrmvision.com
(W) http://www.tmamethod.com/

 

TMA Method France
Groupe Human Mobility 
21 Boulevard Haussmann 
75009 PARIS
(T) +33 1 80956881
(E) info@groupehumanmobility.fr
(W) http://www.groupehumanmobility.fr

 

Scroll to Top
1000 Zeichen verbleibend
feedback